Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Präambel

1.1 Vertragspartner ist ausschließlich TOODIS UG (haftungsbeschränkt) als Lieferant.

§ 2 Bestellung

2.1 Mit Absendung einer Bestellung (online, telefonisch oder schriftlich) durch den Besteller erkennt dieser die nachfolgenden Bedingungen an.
2.2 Der Verkäufer ist berechtigt diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen mit angemessener Kündigungsfrist zu ändern oder zu ergänzen. Vorher eingehende Bestellungen werden nach den alten Allgemeinen Geschäftsbedingungen bearbeitet.

§ 3 Vertragsabschluß / Abweichungen

3.1 Die Bestellung stellt ein verbindliches Angebot des Bestellers dar. Annahme erfolgt durch Auftragsbestätigung des Verkäufers und Bezahlung per Vorkasse sowie anschließender Lieferung.
3.2 Angebote des Verkäufers sind stets freibleibend. Es sind kleine Abweichungen gegenüber unseren Abbildungen oder Beschreibungen möglich.

§ 4 Preise / Zahlungsbedingungen

4.1 Sofern sich aus der Auftragsbestätigung oder den Preisangaben im Onlineshop nichts anderes ergibt, gelten die Preise in EURO inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.
4.2 Die Produktpreise enthalten keine Versandkosten. Versandkosten werden getrennt berechnet.
4.3 Vorauskasse-Bestellungen hat der Kunde innerhalb von 7 Tagen nach Bestellung zu bezahlen. Nach Ablauf dieser Frist kann der Verkäufer eine Lieferung nicht mehr garantieren. Dann eventuell überzahltes Entgelt wird an den Käufer erstattet.

§ 5 Lieferung / Verzug

5.1 In der Regel werden Bestellungen, nach Zahlungseingang innerhalb von 10-12 Werktagen versandt. Sollte ein Artikel ausnahmsweise nicht sofort lieferbar sein, kann sich die Lieferzeit um bis zu 8 Tage verlängern. Sollte ein Artikel kurzfristig ausverkauft und/oder gar nicht mehr lieferbar sein oder der Liefertermin kann vom Lieferanten nicht genau festgelegt werden, behält sich der Verkäufer vor, diesen Artikel nicht zu liefern. Der Kaufpreis dafür kann auf Wunsch gutgeschrieben oder erstattet werden.
5.2 Der Verkäufer behält sich das Recht auf Teillieferungen vor.
5.3 Bei Lieferverzug bestehen nur Schadensersatzansprüche, wenn der Verzug auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht. Der Schadenersatz beschränkt sich auf die Höhe des Bestellwertes. Weitergehende Schadensersatzansprüche sind ausgeschlossen.
5.4 Kommt es zum Annahmeverzug durch den Käufer, ohne eine fahrlässige Schuld des Verkäufers / Lieferanten, hat der Kunde Schadenersatz dafür zu leisten.

§ 6 Gefahrenübergang

6.1 Die Gefahr geht mit ordnungsgemäßer Übergabe an den Paketdienst auf den Kunden über.

§ 7 Versand / Transportschäden

7.1 Die Sendung muß sofort beim Eintreffen und VOR Annahme durch Unterschrift auf Transportschäden überprüft werden. Bei einem Transportschaden ist dieser durch den Kunden vom Paketboten quittieren zu lassen. Handelt es sich um einen nicht mit normaler Sorgfalt erkennbaren Transportschaden muß spätestens 7 Tage nach dem Erhalt des Paketes bei dem zuständigen Paketdienst eine Schadensmeldung aufgenommen werden. Dazu muß das Original-Paket und sowie der gesamte Original-Inhalt mit Rechnung/Lieferschein vorgelegt werden.
7.2 Transportschäden sind dem Paketdienst zu melden.

§ 8 Widerrufsrecht

8.1 Private Verbraucher können ihre Bestellung innerhalb von zwei Wochen gegenüber dem Verkäufer nach Maßgabe von §3 Fernabsatzgesetz in Verbindung mit §361 a BGB wie folgt widerrufen. Für Geschäfte mit Gewerbetreibenden schließen wir Widerrufs-/Rückgaberecht nach Fernabsatzgesetz aus.
8.2 Der Widerruf ist ohne Angabe von Gründen möglich. Er kann schriftlich, per Email oder durch Rücksendung der Ware erklärt werden. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.
Nach Ausübung des Widerrufs sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware verpflichtet. Bei einem Bestellwert bis 50,00 € sind die Rücksendungskosten vom Kunden selbst zu tragen. Bitte sprechen Sie Rücksendemodalitäten mit uns telefonisch oder per Email ab. Unfreie Sendungen werden nicht angenommen.
8.3 Die zurückgesendete Ware muß sich in einwandfreiem Zustand und in der Originalverpackung befinden. Sind Ware oder die Originalverpackung nicht mehr in einwandfrei verkaufsfähigen Zustand so kann der Verkäufer eine Wertminderung bzw. Nutzungsgebühr in Abzug bringen. Wenn Sie Ware selbst zurück senden, muss die Ware als versichertes Paket versandt werden. Für Transportschäden auf dem von Ihnen veranlassten Rücktransport übernehmen wir keine Haftung. Im Falle eines Mangels der Ware, sind wir zur Nachbesserung berechtigt.

Bitte beachten Sie:
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden und/oder exakt auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Unsere Waren werden grundsätzlich auf Bestellung angefertigt. Deshalb sind diese vom Umtausch, Rückgabe und Widerruf gem. §312d IV Nr. 1 BGB ausgeschlossen. Rechte, die ausschließlich aus Sachmängeln resultieren, bleiben hiervon natürlich unberührt.

§ 9 Eigentumsvorbehalt

9.1 Bis zur vollständigen Bezahlung bleibt die Ware Eigentum des Verkäufers.

§ 10 Gerichtsstand, Erfüllungsort

10.1 Gerichtsstand für Vollkaufleute ist Viechtach. Darüber hinaus ist Viechtach Gerichtsstand in den Fällen, in denen der Käufer nach Vertragsschluss seinen Wohnsitz oder gewöhnlichen Aufenthaltsort aus dem Geltungsbereich der Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verlegt oder sein Wohnsitz oder gewöhnlicher Aufenthaltsort im Zeitpunkt der gerichtlichen Geltendmachung vertraglicher oder sonstiger Ansprüche nicht bekannt ist.
10.2 Erfüllungsort ist Zwiesel.
10.3 Die Unwirksamkeit einzelner Bedingungen berührt nicht die Gültigkeit der übrigen Bedingungen.

§ 11 Besondere Vereinbarungen

11.1 Ergänzungen, Abänderungen oder Nebenabreden bedürfen der Textform.

§ 12 Datenspeicherung

12.1 Gemäß §28 des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) weist der Verkäufer darauf hin, dass die im Rahmen der Geschäftsabwicklung notwendigen Daten mittels EDV gemäß §33 (BDSG) verarbeitet und gespeichert werden. Persönliche Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben.
Der Auftraggeber wird hiermit gemäß § 33 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) davon unterrichtet, daß TOODIS UG (haftungsbeschränkt) personenbezogene Daten in maschinell lesbarer Form bearbeitet.
Nach dem Bundesdatenschutzgesetz haben Sie ein Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten sowie ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Wenden Sie sich hierzu bitte an:

TOODIS UG (haftungsbeschränkt)
Zwieselbergsiedlung 30
D-94227 Zwiesel
Tel.: 09922/803600
Fax: 09922/803601
E-Mail:

§ 13 Salvatorische Klausel

Sollte eine der Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit der gesamten AGB im Übrigen nicht berührt. Die Vertragsparteien haben an die Stelle der unwirksamen Bestimmung eine rechtlich zulässige und wirksame Bestimmung zu setzen, welche geeignet ist, den mit der unwirksamen Bestimmung beabsichtigten Erfolg soweit wie möglich zu erreichen.

Stand: Februar 2015